Hauptinhalt

Dr. Klaus Furtmann

Furtmann_03

Klaus Furtmann, (geb. 1964 in Bocholt) studierte in Saarbrücken, Münster und Duisburg Chemie mit Schwerpunkt Analytik.

Von 1988 bis 1990 arbeitete er bei der LUFA Münster über die sequenzielle Extraktion von Thallium aus Böden und die Extraktion von Chrom VI aus Böden. 1990-1993 promovierte er über Analytik, Verbreitung, Verbleib und Bewertung von Phthalaten in der aquatischen Umwelt.

Seit 1990 ist er beim Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW und dessen Vorgängerinstitutionen beschäftigt. Das Labor des LANUV NRW in Düsseldorf leitet er seit Anfang 2008.

Für die Normung ist Klaus Furtmann seit 1994 aktiv und seit 2000 ist er Convenor des CEN/TC 292 WG 5 „Charakterisierung von Abfällen - Ausgewählte Gruppenparameter“. Er ist Obmann des UA 2 „Chemische und physikalische Verfahren“ im DIN NAW 119-01-02 „Boden- und Abfalluntersuchungen“ und LAGA-Vertreter für beide Normungsgremien.